Die Bibliothek wird als Ort der Arbeit neu gedacht

Die Konzepte der Wissensvermittlung in Bibliotheken unterliegen natürlich der Anpassungen an neue Erkenntnisse. So ist die heutige Bibliothek schon viel mehr auch ein Experimentierraum als sie es wahrscheinlich noch vor fünf Jahren war. Eine spannender Entwicklung, denn so wie zu einem Arbeitsplatz für Wissensarbeiter der schnelle Zugang zum Netz, also der Zugang zu einer potentiell riesigen Onlinebibliothek selbstverständlich ist, entwickelt sich die klassische Bibliothek auch immer mehr zu einem Arbeitsplatz im Sinne einer Erwerbstätigkeit bzw. einer Arbeit für die Gesellschaft.